Seit dem 1Januar 1989            ist Rottendorf meine Heimat.
Ein kleines aber feines Dorf in Unterfranken
         Alle Bilder und der Image-Film unterliegen dem Datenschutz.
              Bitte das Copyright beachten und keine Daten kopieren.
                       Bitte auch nicht auf andere Seiten verlinken.
      Zuwiderhandlungen müssen leider strafrechtlich verfolgt werden.

Image Film Rottendorf

 

 

Das heutige Rottendorf gibt es urkundlich seit 1125. Ursprünglicher Name Roten- oder Rodendorf. Das Dorf ist aus einer mittelalterlichen Gründung auf gerodeten Waldboden erwachsen(daher der Name Rottendorf)
Inzwischen wurde aus dem Dorf eine wunderschöne kleine Stadt.Rottendorf ist zwar eine kleine Stadt, aber mit viel Industrie und Gewerbe. Um nur zwei Große zu nennen, Edeka und s-Oliver. Wenn man bedenkt, hat z. B. s-Oliver ca. 2000 Beschäftigte. Auch Edeka ist sehr gut aufgestellt und hat in Rottendorf einen großen Supermarkt.Im Edeka-Markt gibt es auch einen guten Bäcker und eine sehrgute Metzgerei.Leider gibt es nur noch einen Norma-Supermarkt, dann ist aber schon Schluss mit großen Märkten. Es gibt aber zusätzlich noch 2Bäcker, die auch sehr gute Torten, Kuchen usw. verkaufen. Metzger gibt es nur noch einen, aber mit dem extra guten Metzger im Edeka-Markt auch vollkommen ausreichend.
Nur 6Km entfernt liegt die Universitäts-Stadt Würzburg. Eine Stadt zum Verlieben, mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, Lokalitäten und kulturellen Angeboten. Als Universitäts-Stadt natürlich mit bester medizinischer Versorgung. Die öffentliche Verkehrsverbindung ist ausgezeichnet, es fahren regelmäßig Bahn und Busse. Man ist auch in kürzester Zeit auf der Autobahn und die Ortsdurchfahrt-Rottendorf ist hervorragend ausgebaut. Die Umgehungsstraße gewährleistet, dass der Verkehr nicht zu sehr überhandnimmt.
Aber auch Rottendorf hat eine gute medizinische Versorgung. 2 Allgemeinarztpraxen, 3Zahnarztpraxen, 3 physiotherapeutische Praxen, 2Podologische Fachpraxen, 1Tierarzt und eine sehr gute große Apotheke mit Lieferservice.
Außerdem noch 3x Kosmetik und Fußpflege und 1x mobile Fußpflege
Rottendorf hat sich die letzten Jahre sehr vergrößert und die Gemeinde arrangiert sich sehr für den sozialen Wohnungsbau. Inzwischen gibt es 2Wohnanlagen für betreutes Wohnen, ein Seniorenzentrum mit betreutem Wohnen, Tages- und Nachtpflege, Kurzzeitpflege und stationäre Pflege. Im Haus der Begegnung gibt es sehr viele Angebote, Kurse, gemeinsames Frühstück, Wanderungen und vieles mehr für Jung und Alt. Natürlich gibt es auch ein Jugendzentrum und gemeinsam mit der Gemeinde werden viele Ferienangebote für die Jugend angeboten. Auch sonst wird in Rottendorf einiges geboten. Sportvereine, Schützenverein, Schachklub, Karneval-Verein, Theater-Gruppe , Stadtfest oder auch Veranstaltungen im Wasserschloss und eine sehr gut bestückte Bibliothek.     
Nicht zu vergessen gibt es auch 3 Friseure, 1katholische und 1evangelische Kirche, Kindergärten mit Tagesbetreuung. Einen Friedhof mit Urnen-Gräbern und Urnen-Haus

Fazit: In Rottendorf lässt es sich sehr gut leben und ich fühle mich sehr wohl hier.

Alle Angaben nach bestem Wissen und ohne Gewähr.

Wer gerne Bilder von Rottendorf anschauen möchte, auf Button Bilder klicken

 
WerFehler findet, darf sie behalten
           oder mir ein E-mail  schreiben

Hierklicken